Chrysler, New York 1999 
Das Gebäude wurde 1928-1930 im Stil des Art Déco errichtet. Seine für die New Yorker Skyline so unverwechselbare Beleuchtung kommt durch unscheinbare Leuchtstofflampen zustande, die an den Fensterrahmen angebracht sind. Das Chrysler Building beinhaltet zahlreiche automotive Designelemente in der Form von Radkappen, Kotflügeln und Kühlerfiguren. Es ist das Lieblingsgebäude unzähliger New York Fans und ein Monument an der Schnittstelle zwischen der Finanzkraft der Automobilindustrie und der ästhetischen Vision eines urbanen Modernismus.

You may also like

Back to Top